Kurse Hochwasserschutz Sachsen

Modul Theorie

  • Rechte und Pflichten in Hochwassergefahrengebieten
  • Kommunikationswege bei Hochwasserlagen
  • Kommunale Wasserwehr: Organisation und Aufgaben
  • Gefahrenkarten: Inhalt und Anwendung
  • Maßnahmen des vorbeugenden Hochwasserschutzes
  • Deiche und Deichverteidigung
  • Starkregen / Sturzfluten / wild abfließendes Wasser
  • Erfahrungsaustausch der Teilnehmer

Modul Praxis

  • Materialien und Ausrüstungsgegenstände zur Hochwasserabwehr
  • Durchführung praktischer Übungen
  • Begehung eines Beispielobjektes und Ermittlung der Gefährdungssituation
  • Erfahrungsaustausch der Teilnehmer


Die Module Theorie/Praxis sind einzeln oder als Gesamtpaket buchbar.

Teilnehmer

Mitarbeiter von Kommunen (Städte, Gemeinden, Landkreise), von Katastrophen- und Brandschutzbehörden sowie der Wasserwirtschaftsverwaltungen, Wasser- und Feuerwehren und alle interessierten Einwohner der Kommune - auch Grundstücksbesitzer und Gewerbetreibende, die nicht vor Ort wohnen

 

Teilnehmer aus Polen und Tschechien 


Inhouse-Schulungen ab 10 Personen - Termine auf Anfrage

Teilnahmegebühr

Modul Theorie (1 Tag - 8 Unterrrichtseinheiten) - 30 EUR
Modul Praxis (1 Tag - 8 Unterrrichtseinheiten) - 30 EUR

Module Theorie und Praxis - 55 EUR

(+ 15 Euro für Getränke und Mittagsimbiss)

Jeder Teilnehmer erhält umfangreiches ortsbezogenes Schulungsmaterial und ein Teilnahmezertifikat.

 

Schulungsbezirk Obere Elbe

Schulungsort Dresden

Landkreise: Meißen / Sächsische Schweiz-Osterzgebirge / Stadt Dresden

Termin Dresden

OE-1     19. bis 20.10.2017

Schulungsbezirk Freiberger Mulde/Zschopau

Schulungsort Chemnitz

Landkreise: Erzgebirgskreis (Altkreise ANA, MEK, STL) / Mittelsachsen (Altkreise FG, MW)  / Stadt Chemnitz

Termine Chemnitz

FM-1     17. bis 18.10.2017

FM-2     7. bis 8.11.2017

Schulungsbezirk Elbaue/Mulde/Untere Weiße Elster

Schulungsort Trebsen/Mulde

Landkreise: Leipzig    Nordsachsen / Mittelsachsen (Altkreis DL)  / Stadt Leipzig

Termin Trebsen/Mulde

EM-1       16. bis 17.8.2017