Hochwasser 2013 in Mitteldeutschland -
Ein Jahr nach der Flut

17.9.2014 - Dessau

Download der Vorträge (Sie sind eingeloggt)

Von Hochwasser zu Hochwasser: Eine Herausforderung nicht nur für die wasserwirtschaftliche Praxis

Prof. Dr. rer. nat. habil. Uwe Grünewald
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Vortrag

Das Hochwasser an der Elbe im Juni 2013 - Wetterentwicklung und Warnmanagement des DWD - Hydrometeorologische Rahmenbedingungen

Dr. Gabriele Malitz
DWD Deutscher Wetterdienst Berlin

Vortrag

Das Hochwasser 2013 - Die Krisenkommunikation der Landestalsperrenverwaltung

Dipl.-Ing. Peter Knauth
Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen

Vortrag

Das Hochwasser 2013 an Werra, Saale und Weißer Elster in Thüringen in Bildern aus der Luft und zu Lande

Dr. Peter Krause
Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie

Vortrag

Das Junihochwasser 2013 - Zusammenwirken der Behörden und Hilfsorganisationen am Beispiel der Schließung des Deichbruches in Fischbeck

Dipl.-Ing. Burkhard Henning
Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt

Vortrag

Das Elbehochwasser 2013 auf der Kläranlage Dresden-Kaditz - Erfolgreiche Hochwasservorsorge oder Glück gehabt?

Dipl.-Ing. Gert Bamler
Stadtentwässerung Dresden GmbH

Vortrag

Informationen zum NETZWERK HOCHWASSERHILFE

Das nationale Hochwasserschutzprogramm

Dr.-Ing. Uwe Müller
Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Vortrag

Lokale Hochwasservorhersage auf der Grundlage von Meldepegeln am Beispiel von Außig/Sachsen

M.Sc. Dipl.-Ing. (FH) Tilo Sahlbach
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Vortrag

Der Einfluss der Thüringer Saale-Talsperren auf das Hochwasser in Sachsen-Anhalt

Dipl.-Met. Norbert Busch
Bundesanstalt für Gewässerkunde

Vortrag

Fachexkursion

Olaf Hoffmann
Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt

Einführung Fachexkursion

Wichtiger Hinweis zum Login

Wenn Sie auf dieser Seite kein Login-Feld sehen und keine Daten zum Download, dann sind Sie bereits auf anderen geschützten Seiten angemeldet. Klicken Sie daher zunächst auf "Logout" und melden Sie sich dann mit dem Benutzernamen und Passwort neu an.